100 % Wahrheit über veganes Vogelfutter! 2019 [Neu]

100 % Wahrheit über veganes Vogelfutter! 2019 [Neu]

Veganes Vogelfutter, ein wirklich nicht alltägliches Thema, oder?

Hallo, mein Name ist Katharina. Ich bin studierte Pädagogin und Co-Autorin bei Outdoorando.

Mit meinen beiden kleinen Hunden, drei Kaninchen und einer Wasserschildkröte, lebe ich am Rand von Leipzig.

Eine Tierfreundin war ich schon seit ich denken kann und weil mir das Thema so wichtig ist, beschloss ich tierische Produkte in meinem Leben so gut wie möglich zu meiden.

Mein Motto: Tiere sind Freunde, kein Essen. Da ich mich auch um die Vögel sorge, begann ich vor Jahren sie ganzjährig zu unterstützen.

Dabei fiel mir auf, dass Vogelfutter oft unsinnige tierische Bestandteile enthält, auf die die Vögel gut verzichten können.

So entstand die Idee Vogelfutter selbst, rein vegan, herzustellen und darüber zu berichten. 

Falls Ihr mehr Informationen möchtet oder Interesse an veganen Meisenknödeln habt, schreibt mir bitte eine Nachricht. Vielen herzlichen Dank. Katharina.

Ich freue mich, von Dir zu hören! [email protected]

veganes-vogelfutter-fuer-voegel
Veganes Vogelfutter

Was ist veganes Vogelfutter?

Veganes Vogelfutter ist Vogelfutter, welches rein pflanzlichen Ursprungs ist. Die Fette, die konventionellem Vogelfutter beigemengt sind, sind meistens tierisch.

Auch wenn keine Deklarationspflicht von Tierprodukten im Vogelfutter in Deutschland herrscht, kannst Du Dir bei Bezeichnungen wie „Öle/Fette“, die in der Zutatenliste hinterlegt sind, sicher sein, dass es sich nicht um pflanzliche Fette handelt.

Gerade in Meisenknödel befindet sich fast ausnahmslos Tierfett – dabei handelt es sich um Rindertalg oder Schweineschmalz.

veganes-vogelfutter-ist-tierschutz
Veganes Vogelfutter ist aktiver Tierschutz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden

Warum veganes Vogelfutter?

Ich stelle einfach eine provokante Gegenfrage: Warum kein veganes Vogelfutter? Nur weil es Tradition ist, die Fette eines Schweines oder Rindes an Vögel zu verfüttern, heißt das nicht, dass es richtig ist.

Mutet es nicht recht komisch an, wenn Du Dir vor Augen hältst, dass beispielsweise eine Amsel eine Kuh frisst? Würde eine Meise in der Natur ein Schwein jagen? Nein? Dann sollten wir grundsätzlich die Zusammensetzung unseres Vogelfutters überdenken. 

Veganes Vogelfutter: Ist das nicht übertrieben?

Findest Du es übertrieben ein Tier ohne irgendeine Notwendigkeit zu töten? Ja? Ich auch.

Rindertalg oder Schweineschmalz haben im Futter keinen Nutzen für unsere Vögel.

Ist es außerdem nicht völlig irrsinnig ein Tier zu töten, um ein anderes zu retten/zu unterstützen, wenn es doch gleichwertige vegane Alternativen gibt?

Lasst uns gemeinsam unnötiges Tierleid vermeiden!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veganes Vogelfutter ist für die ganzjährige Fütterung geeignet.

Sind tierische Fette im Vogelfutter gesund?

Tierische Fette im Vogelfutter sind vor allem eines: nutzlos! Richtig ist, dass Meisen und andere Vogelarten von energiereichem Futter profitieren.

Sie benötigen das Fett in den warmen Monaten, um ihren Nachwuchs großzuziehen. So ein Vogelleben kann nämlich ganz schön stressig sein, wenn gleichzeitig mehrere Schnäbel gestopft werden wollen.

Was viele nicht wissen: Vögel haben im Sommer sogar einen höheren Energiebedarf als im Winter! Wird es kalt, brauchen unsere heimischen Vögel genügend Fett, um den Witterungsverhältnissen zu trotzen. Meine Lösung – ganz ohne Tierleid – heißt „pflanzliches Fett“!

infografik-veganes-vogelfutter
Veganes Vogelfutter rettet Leben!

Warum ist die ganzjährige Fütterung mit veganen Vogelfutter notwendig?

Warum ist die ganzjährige Fütterung mit veganen Vogelfutter notwendig, solltest Du Dir diese Frage stellen, dann ist dieser Abschnitt genau richtig für Dich.

Früher – Lange ist es her …

„Früher haben wir die Vögel nur im Winter gefüttert.“ Oder „Meine Oma hat das auch immer so gemacht.“ –

Habt Ihr etwas bemerkt? Genau, es handelt sich um die Vergangenheit. Die Welt ist in einem stetigen Wandel – leider zum Nachteil unserer Vögel.

Sie haben das Pech immer weniger Futter zu finden. Könnt Ihr Euch an die letzten Sommer erinnern? Kaum Regen, enorme Hitze, trockenes Erdreich?

Könnt Ihr Euch vorstellen, wie schwer es ist unter diesen Bedingungen Futter zu finden?

Das Insektensterben und die Folgen sind das Problem

Neben den klimatischen Veränderungen tragen wir durch die Verwendung von Pestiziden in der konventionellen Landwirtschaft zum Sterben unserer Insekten bei.

Auch unsere Gärten beherbergen immer weniger Pflanzenkulturen, die insektenfreundlich sind, sprich diesen als Nahrung dienen.

Somit finden auch Vögel, die sich nicht nur pflanzlich, sondern insektenreich ernähren, immer weniger Nahrung.

Deswegen ist es in unserer Verantwortung Fürsorge zu tragen und dem Artensterben unserer einheimischen Vogelarten Einhalt zu gebieten!

Vögel auf den Balkon locken – Die Anleitung. Einfach umzusetzen für JEDEN!

Kann man vegane Meisenknödel kaufen oder selber herstellen?

Ja, man kann ganz einfach selber vegane Meisenknödel herstellen. Ich selbst produziere jedes Jahr vegane Meisenknödel und verfüttere somit nur veganes Vogelfutter. Im folgenden Link, kannst Du sehen, wie man das macht.

Vegane Meisenknödel selber machen. Ganz Einfach!

Vogeltränken retten Leben!

Nicht nur die ganzjährige Fütterung mit veganem Vogelfutter für unsere Vögel ist wichtig. Gerade in den trockenen Sommermonaten sollten wir unsere heimischen Vögel mit Wasser unterstützen.

Ohne Wasser, gibt es schließlich kein Leben.

Das Aufstellen von Vogeltränken ist jedem Einzelnen möglich. Egal ob ihr über einen Balkon, eine Terrasse und/oder einen Garten verfügt:

Bietet den Vögeln täglich frisches Wasser an zum Beispiel in einer hübschen Vogeltränke*!

Falls Ihr in einer Wohnung ohne Balkon lebt, habt ihr trotz dessen vielleicht einen Hinterhof oder einen Grünstreifen vor Eurer Tür. Auch diese Gegebenheiten bieten Euch die Möglichkeit eine Vogeltränke aufzustellen.

Vögel füttern am Fenster – So einfach geht´s!

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Hast Du schon einmal veganes Vogelfutter verfüttert?

Findest Du es Übertrieben veganes Vogelfutter zu verfüttern?

Hinterlasse Jetzt einen Kommentar mit Deinen Erfahrungen! Vielen Dank.

2 Replies to “100 % Wahrheit über veganes Vogelfutter! 2019 [Neu]”

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.