vegane-meisenknoedel-selber-herstellen

Vegane Meisenknödel selber machen – in 10 einfachen Schritten! [2020]

Vegane Meisenknödel selber machen – Schritt-für-Schritt

Mit dieser einfachen Schritt-für-Schritt Anleitung, kann jeder ganz einfach vegane Meisenknödel selber machen. Jeder Arbeitsschritt ist bebildert, so dass Du alles kleinschrittig nachmachen kannst.

Viel Spaß und Erfolg!

Vegane-meisenknoedel-rezept-grafik
Vegane Meisenknoedel liegen voll im Trend!

1.) Vorbereitung: Je weniger Zutaten, desto besser das Produkt. 

vegane Meisenknödel zutaten
Kokosfett, Körnermischung und Sisal. Die benötigten Produkte.

2.) Das Kokosfett schmilzt innerhalb weniger Minuten.

vegane Meisenknödel  butter auflösen
Kokosfett schmelzen.

3.) Das Streufutter wird solange hinzugegeben bis Korn an Korn dicht beieinander liegen. Danach wird nochmals umgerührt.

vegane Meisenknödel kochen
Körnermischung hinzufügen.

4.) Die Knödelmasse sollte abkühlen, bevor sie in den Kühlschrank wandert.

vegane Meisenknödel körner zugeben
Knödelmasse kühlen.

5.) Bis die Fettmasse fest ist, dauert es gekühlt etwa zwei Stunden.

vegane Meisenknödel  abkühlen lassen
Fettmasse im Kühlschrank kühlen.

6.) Das Kokosfett ist nicht mehr klar, sondern zeigt sich weiß. Die feste Masse wartet bei Zimmertemperatur erneut zwei Stunden auf ihren weiteren Einsatz.

vegane Meisenknödel aufwärmen
Mischung bei Zimmertemperatur aufwärmen.

7.) Es ist soweit: Die veganen Meisenknödel nehmen Gestalt an.

vegane Meisenknödel formen
Vegane Meisenknödel formen.

8.) Damit die Knödel hart werden, ruhen sie erneut für zwei Stunden im Kühlschrank,

vegane Meisenknödel kühlen
Vegane Meisenknödel kühlen.

Meisenknödel ohne tierische Fette herstellen – Welche Alternativen gibt es?

9.) Mittels Sisal werden die Meisenknödel nun zum Aufhängen präpariert. 

vegane Meisenknödel sisalbänder befestigen
Sisalbänder befestigen.

10.) Fertig!

vegane Meisenknödel fertig
Die fertigen veganen Meisenknödel. Wow!

Die Wahrheit über veganes Vogelfutter!

Vögel füttern am Fenster – So geht´s ganz einfach!

Hast Du das Rezept ausprobiert? Wie findest Du es? Hinterlasse doch Jetzt unten einen Kommentar! Vielen Dank!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest

6 Replies to “Vegane Meisenknödel selber machen – in 10 einfachen Schritten! [2020]”

    1. Hallo Neya,

      vielen Dank für Ihre Anfrage. Es ist richtig, dass die Meisenknödel mit Kokosöl eher für die Winterfütterung geeignet sind.

      Alternativ zum Kokosöl kann man im Sommer Melasse benutzen. Diese müssen gebacken werden, damit sie eine feste Konsistenz bekommen.

      Versuchen Sie bei 180 Grad etwa 8 Minuten die Knödel auf mittlerem Rost mittels Ober-und Unterhitze zu härten.

      Backzeit und Temperatur können je nach Knödelgröße und Herd variieren.

      Lassen Sie mich wissen, ob Ihr Projekt erfolgreich war.

      Ein entspanntes Wochenende wünscht Ihnen, Katharina Penzel.

  1. Hallo,
    vegan finde ich an und für sich super, aber Kokosfett ist so gar nicht nachhaltig. Es kommt von weit her und wird oft in Monokultur angebaut. Das ist keine gute Alternative.
    Die Knödel mit Melasse zu machen finde ich viel besser. Danke für diese Idee.

  2. Das werde ich in Zukunft auch so machen. Tausend Dank. Ich kaufe immer die Knödel, hab nie darüber nachgedacht, das Rinderfett zu Herstellung benutzt wird. Aber jetzt gibt es vegane Knödel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.