Ist Frost gefährlich für einen IBC Wassertank? [2019] Neu

Ist Frost gefährlich für einen IBC Wassertank? [2019] Neu

Ist Frost gefährlich für einen IBC Wassertank? Der Winter naht und mit ihm Frost und Kälte. Es wird langsam wieder Zeit die Regensammler zu entleeren und winterfest zu machen.

Doch muss man eigentlich auch IBC Wassertanks im Winter entleeren oder kann man das wertvolle Regenwasser bis zum nächsten Frühjahr aufbewahren?

Welche Möglichkeiten gibt es, den IBC Tank gegen schweren Frost zu sichern? Diese und noch viele andere Antworten zu diesem spannenden Thema, wirst Du in diesem Artikel erfahren und damit Deinen IBC Wassertank vor Frostschäden bewahren. Versprochen. Los gehts!

Ist Frost gefährlich für einen IBC Wassertank?
Ist Frost gefährlich für einen IBC Wassertank? Ich vor “meinem” IBC.

Inhaltsverzeichnis

Ist Frost gefährlich für einen IBC Wassertank?

Ja, Frost ist für einen IBC Wassertank gefährlich. Er kann durch Frost derart beschädigt werden, dass er reißt und undicht wird. Möchte man im Winter sicher gehen, sollte man bei dauerhaften Minustemperaturen den IBC Wassertank gut im Blick haben.

Ein beschädigter IBC Wassertank ist oft nicht einfach zu reparieren und muss im Zweifel mit einem nicht unerheblichen Kostenaufwand ersetzt werden.

Warum ist Frost gefährlich für einen IBC Wassertank?

Gefrierendes Wasser hat die Eigenschaft sich auszudehnen. Sollte der IBC Behälter mit Regenwasser gefüllt sein und es treten die ersten starken Nachtfröste auf, kann das Wasser gefrieren und sich ausdehnen.

Dadurch kann die Hülle des IBC Tanks erheblich beschädigt werden. Es können feine Risse entstehen, welche den IBC Wassertank unbrauchbar machen. Im schlimmsten Fall kann der IBC Behälter nicht mehr als Regensammler genutzt werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten einen IBC Wassertank vor Frost zu schützen. Dadurch kann das aufgefangene Wasser auch im Winter gelagert werden, um es dann im Frühjahr wieder im Garten zu verwenden.

Bevor man sich für ein Produkt entscheidet, welches den IBC Wassertank vor Frost schützt. Sollte man darüber nachdenken, welche Tiefsttemperaturen im Winter zu erwarten sind. Elektrische Heizmatten beispielsweise schützen auch bei schweren Nachtfrösten, wohingegen Thermohauben nur gegen leichte bis mittlere Fröste Schutz bieten.

Wann sollte man einen IBC Wassertank entleeren?

Wenn man keine Schutzmaßnahmen gegen Frost trifft, sollte man einen IBC Wassertank im Spätherbst entleeren. Spätestens wenn die ersten leichten Nachtfröste auftreten, sollte man die Regensammler im Garten und im Grundstück für den Winter vorbereiten. Somit gehst Du sicher, dass keine kostspieligen Schäden durch gefrierendes Wasser entstehen.

Dazu lässt man den IBC Behälter einfach ab oder pumpt ihn aus. Sollte man eine unterirdische Zisterne haben, so kann das Regenwasser dort hinein gepumpt werden. Die letzten Sommer waren sehr trocken und man sollte auch im Herbst das aufgefangene Wasser lagern, wenn es möglich ist.

Nach dem ablassen des Wassers bietet sich die Reinigung des IBC Tanks an. Dazu kann man einen Hochdruckreiniger verwenden. Mit der Lanze wird der Innenbereich des Tanks ausgespült und der Tank von organischen Verschmutzungen befreit.

Du solltest den Ablaufhahn immer auf offen stellen und den Tank kippen, damit kein Regenwasser im inneren verbleibt. Auch die Einlauffilter solltest Du auswaschen und von Verschmutzungen befreien. Jetzt kann der IBC Wassertank mit einer stabilen Plane abgedeckt werden, welche durch Schnüre gesichert wird. Jetzt ist der IBC Tank bereit für den Winter.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

IBC Wassertank im Garten

IBC Container isolieren

Um einen IBC Container vor Frost zu schützen, kann man ihn isolieren. Dafür kann man Isoliermaterial, welches beim Hausbau verwendet wird nehmen oder Styroporplatten verwenden.

Ein mit Isolierungen geschützter IBC Behälter kann leichte Fröste gut überstehen, ohne dass das Wasser darin gefriert. Wenn möglich sollte der Behälter so nah wie möglich an einer Hauswand stehen, um etwas von der Strahlungswärme des Gebäudes abzubekommen.

Der Schutz durch Isolierung ist gut für leichte bis mittlere Frostphasen geeignet.

IBC Tank Heizung

Heizmäntel

Heizmäntel für IBC Tanks sind mehrheitlich der Industrie vorbehalten. Da ihre Anschaffung nicht ganz billig ist. Entscheidet man sich privat für die Nutzung eines Heizmantels könnte man den HM 4 Heizmantel* wählen.

Heizmatten

Jedoch gibt es auch kostengünstigere Alternativen. Heizmatten für IBC Tanks* bieten ebenfalls den Komfort das Wasser im Winter vor dem Einfrieren zu schützen. Der Unterschied zum Heizmantel liegt darin, dass die Heizmatte unter den IBC Tank gelegt wird und das Wasser von unten erwärmt wird.

Heizmatten z.B. die REKUBIK IBC Bodenheizmatte IP54* und Heizmäntel schützen IBC Wassertanks zuverlässig auch gegen schwere Nachtfröste.

Tipps zur Installation einer Heizmatte, erhält man hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Heizung für einen IBC Tank

IBC Thermohaube

Eine Thermohaube eignet sich hervorragend, um einen IBC Container vor Frost zu schützen. Nicht nur das Thermohauben schick aussehen, sie trotzen auch widrigen Wetterbedingungen und schützen das Regenwasser vor dem gefrieren.

Im Sommer schützt eine Thermohaube das gesammelte Regenwasser vor Algenbildung. Auch Schmutz und Nässe hält eine Thermohaube zuverlässig ab.

Sie lässt sich einfach überstülpen und alle Funktionen, wie das Ablassen des Wassers, das Ablesen des Wasserstandes und die Entleerung des Tanks sind trotz der Montage weiterhin möglich. Diese Thermohaube REKUBIK IBC* gibt es für IBC Behälter mit 600/800/1000 Liter Inhalt.

IBC Wassertank

Ein IBC Wassertank bietet reichlich Volumen, um Regenwasser aufzufangen. Üblicherweise sind die Kunststoff-Wassertanks, die aus verdichtetem Polyethylen gefertigt sind, sehr robust und ab einem Volumen von 300 Litern* im Handel erhältlich.

Die meisten IBC Wassertanks fassen jedoch 1000 Liter Regenwasser. Entweder sind sie auf Stahl- oder Holzpaletten gestellt. Da Stahl langlebiger und leichter als Holz ist, sollte man sich für einen IBC Wassertank auf Stahlpalette* entscheiden.

Schwachstelle Auslaufhahn

Trotz ihrer Robustheit sind IBC Wassertanks nicht frostsicher. Ohne Schutzmaßnahmen sollte man den IBC Wassertanks im Herbst leeren und den Auslaufhahn in geöffneter Stellung lassen.

Zwar bietet ein IBC Behälter viel Raum, so dass sich das gefrierende Regenwasser im Winter ausdehnen kann (Meist gefriert lediglich die Wasseroberfläche aufgrund des hohen Fassungsvermögens.), jedoch stellt der Auslaufhahn eine Schwachstelle dar.

Oft gefriert direkt im Hahn das Wasser (insbesondere am Dichtungsring) und der Auslauf geht kaputt. Öffnet man ihn und lässt ihn im Winter austrocknen, vermeidet man potentielle Schäden.

IBC Container verschönern

Ein “nackter” IBC Behälter im Garten ist nicht wirklich ein Schmuckstück. Für alle die ihre Regensammler verschönern möchten, gibt es unzählige Möglichkeiten das zu tun.

Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Man kann sie mit wasserfester Farbe bemalen, mit Folien bekleben oder je nach Lust und Laune mit Holz oder Schilf* verkleiden. Wer wenig Zeit hat, kann auch bedruckte Schutzhauben bestellen, diese haben den Vorteil, dass sie das Wasser gegen die UV-Strahlen der Sonne schützen.

Ist man handwerklich etwas geschickt, kann man seinen IBC Container auch selbst mit Holz verkleiden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein IBC Wassertank wird mit Holz verkleidet.

IBC Container Cover UV-Schutz

Hitze ist neben Frost ebenfalls problematisch: Erwärmt sich das Wasser zu stark, besteht die Gefahr, dass das Wasser kippt. Unliebsame Bakterien vermehren sich und das Wasser stinkt faulig – es wird unnutzbar. All das lässt sich mit einem IBC Cover UV-Schutz vermeiden.

Generell ist zu sagen, dass IBC Behälter wenn möglich im Schatten und in der Nähe einer Wand stehen sollten. Dort sind die Behälter im Winter gegen Kälte geschützt. Im Sommer gegen starke Sonneneinstrahlung.

Wer keinen schattigen Platz für einen IBC Wassertank hat, sollte diesen mit einem UV-Cover z.B. dem REKUBIK IBC Cover UV-Schutz* schützen oder mit einer weißen Plane abdecken. Ansonsten kann das Wasser nach kurzer Zeit kippen und anfangen zu stinken.

IBC Container Zubehör

Es gibt eine breite Palette an Zubehör für IBC Wassertanks. Jeder Garten- und Hausbesitzer sollte dieses Zubehör je nach Bedarf und Anwendungszweck auswählen.

Wichtig ist, auf qualitativ hochwertige Materialien zu setzen. IBC Wassertanks sind ganzjährig der Witterung ausgesetzt und das Material unterliegt hohen Temperaturschwankungen. Ich hatte mir für meinen IBC Wassertank einen sehr “günstigen” Kugelhahn gekauft. Dieser hielt ganze 4 Monate 🙂

Kugelhahn für IBC-Wassertanks

Um das Wasser aus einem IBC Wassertank abzulassen kann man einen Kugel- oder Klappenhahn verwenden. Beide sind nicht frostsicher. Ein Kugelhahn bietet den Vorteil, dass man die Wassermenge die abgegeben wird, einstellen kann. Er ist einfach zu montieren. Dieser IBC Kugelhahn wird inklusive Gardena Anschluss* geliefert.

Ist Frost gefährlich für Zisternen?

Filter für IBC Wassertanks

Damit das Regenwasser, welches gesammelt wird, im IBC Container nicht verschmutzt, sollte man einen Filter installieren. Dieser schützt vor Laub, Staub, Pollen, Kleintieren und sonstigen Verschmutzungen, die das Wasser verschmutzen können.

Dieser IBC Deckel Filter Nylon Auswaschbar* kann innerhalb weniger Minuten herausgenommen werden und mit Wasser ausgespült werden. Schon ist er wieder einsatzbereit.

Ich verwende den Deckelfilter jetzt schon das zweite Jahr. Wenn dieser stark verschmutzt ist, weiche ich ihn für einige Minuten in warmes Fitwasser ein und spüle ihn aus. Danach ist er wie neu.

IBC Tankverbinder für 2 Tanks

Bemerkt man, dass ein einzelner 1000 Liter Tank nicht genügend Speichervolumen bietet, kann man sich einen zweiten IBC Container kaufen. Es bietet sich an, die beiden Wassertanks mittels eines Schlauches zu verbinden. So kann man, wenn beide Auslaufhähne verbunden sind, aus beiden Tanks gleichzeitig Wasser entnehmen. Steht in einem einzelnen IBC Container das Wasser zu lange ohne regelmäßig entnommen zu werden, wirkt sich das negativ auf die Wasserqualität aus. Für die Verbindung von zwei IBC Wassertanks bietet sich der Class IBC Tankverbinder* an.

Wie kann man Regenwasser auf einen Balkon auffangen?

IBC Tankverbinder für 3 Tanks mit Schwanenhals

Sind zwei IBC Wassertanks immer noch nicht ausreichend, kann man sich einen dritten IBC Container anschaffen. Zur Wasserentnahme bietet sich ein sogenannter Schwanenhals-Auslauf an. Damit kann man ganz bequem eine Gießkanne befüllen. Eine tolle Erfindung für alle, welche ihren IBC Behälter ebenerdig stehen haben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

IBC Tank mit Schwanenhalsauslauf

Zisternenwasser stinkt! – Was kann man tun?

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Du würdest meine Arbeit sehr unterstützen, wenn Du diesen Artikel jetzt teilst und einen Kommentar mit Deinen Erfahrungen hinterlässt.

Der Artikel hat Dir gefallen.

Klicke auf 5 Sterne, wenn Dir der Artikel gefallen hat!

As you found this post useful...

Follow us on social media!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.