Fressen Waschbären Fische aus dem Teich?100% Mittel die Helfen! [2019]

Fressen Waschbären Fische aus dem Teich?100% Mittel die Helfen! [2019]

Fressen Waschbären Fische aus dem Teich? Diese Frage stellte ich mir, nachdem mein Nachbar innerhalb eines halben Jahres, die Hälfte seines Fischbesatzes im Teich verloren hatte.

Lange Zeit wussten wir nicht, welches Tier die Fische aus dem Teich holt.

Schließlich stellten wir eine Wildtierkamera am Fischteich auf. Jetzt entdeckten wir, wer für den Fischverlust verantwortlich war. Eine Waschbärenfamilie die des nachts auf Fischzug am Teich ging. Wer hätte das gedacht …

Gar nicht auszudenken, welcher Schaden entstanden wäre, wenn der Teich mit Koi Karpfen besetzt gewesen wäre.

In diesem Artikel erfährst Du, welche Maßnahmen und Mittel wirklich gegen Waschbären am Teich helfen. Du lernst mit welchen einfachen Maßnahmen, Du Deinen Fischteich Waschbärensicher machst

Bald brauchst Du Dir kein Sorgen mehr um Deine Fische zu machen. Versprochen. Los geht´s!

Fressen Waschbären Fische aus dem Teich?
Fressen Waschbären Fische aus dem Teich?

Inhaltsverzeichnis

Fressen Waschbären Fische aus dem Teich?

Ja, Waschbären fressen Fische aus dem Teich. Da der Uferbereich von Gewässern ihr natürliches Jagdrevier ist, sind sie äußerst geschickt darin, Fische zu erbeuten. Mit ihren scharfen Krallen, können sie die Fische einfach tatzen und aus dem Teich schleudern.

Sind Waschbären Fischräuber?

Ja, Waschbären sind Fischräuber. Die Allesfresser (Omnivore) sind ausgezeichnete Überlebenskünstler und extrem anpassungsfähig was ihr Nahrungsspektrum betrifft.

Waschbären überstehen dadurch so gut wie jede Notlage. Das ist das Geheimnis ihrer Existenz!

Ihren Pfoten, die mit beachtlichen Krallen ausgestattet sind, entwischt selten ein Fisch. In der Natur begeben sich die Kleinbären ins seichte Wasser, um Krebse, Frösche und Fische zu erbeuten.

Ein geschickter Jäger im seichten Wasser

Dabei tastet er unter Wasser nach Kleintieren und macht Greifbewegungen. Anschließend reinigt er sein Beute gründlich, er wäscht sie tatsächlich ab. Deshalb haben die Tiere ihren Namen.

Jagt der Waschbär keinen Fisch, sondern Kleintiere wie Mäuse oder Vögel an Land, kann es durchaus vorkommen, dass er diese Beute ebenfalls zum Wasser trägt und säubert.

Angelockt von ungesicherten Mülltonnen, Komposthaufen und Obstbäumen, wird auch der Teich im Garten nach möglichen “Nahrungsquellen” inspiziert. Für die handzahmen Fische, die es gewohnt sind vom Menschen gefüttert zu werden, eine tödliche Bedrohung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Waschbär im Gartenteich. Sicher gibt es da auch leckere Fische …

Welche Anzeichen gibt es, dass Waschbären am Teich sind?

1.) Wo sind die Fische im Gartenteich?

Wenn nach und nach Deine Fische aus dem Gartenteich verschwinden, dann solltest Du nicht nur den Fischreiher oder Katzen verdächtigen, sondern auch Waschbären als Fischräuber in Betracht ziehen.

2.) Mögliche Pfotenabdrücke am Fischteich

Ein untrügliches Anzeichen, dass Waschbären am Teich sind, sind ihre hinterlassenen Pfotenabdrücke. Die 5 Krallen jeder Klaue zeichnen sich unverkennbar im weichen Gartenboden ab – das sollte Jedem eine deutliche Warnung sein, dass hier die possierliche Kleinbären am Werk waren.

3.) Waschbärkot am Fischteich

Auch Kotspuren in der Nähe des Fischteiches verraten den Waschbären.

Waschbärkot
Waschbärkot.
Toilettenplatz der Waschbären
Der Toilettenplatz der Waschbären.

4.) Schäden an Teichpflanzen und Teichausrüstung

Liegt plötzlich kein Stein mehr über dem Anderen und zieren die Randpflanzen, die gestern noch so wunderbar den Teich verzierten, abgeknickt im Wasser, ist Alarmstufe ROT angesagt!

Meistens sind es vor allem die „Nebenschäden“, die Waschbären im Garten hinterlassen, die auf ihn schließen lassen. Nicht nur, dass der Teich leer gefischt ist, auch die Wiese scheint über Nacht gepflügt worden zu sein. Es reiht sich ein Loch an das andere.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein Waschbär “zerstört” die Teichpumpe.

5.) Offensichtliche Schäden im Grundstück und Garten

Umgekippte Mülltonnen, kaputte Blumentöpfe, geschredderte Gartenmöbel, beschädigte Gewächshäuser, zerstörte Beete und angefressene Blumenzwiebeln sowie ein zerwühlter Kompost weisen ebenfalls auf die Anwesenheit des Kleinbären hin.

Waschbären genehmigen sich viel lieber ein Menü aus Vor-, Haupt- und Nachspeise anstatt sich mit einem einfachen Mahl zu begnügen. Nur mit Fischen wird er sich selten zufrieden geben, werden ihm vielfältige Möglichkeiten, sich satt zu fressen, angeboten.

5- Präventionsmaßnahmen gegen Waschbären am Teich

Mit diesen 5 einfachen Präventionsmaßnahmen kannst Du sicherstellen, dass Waschbären gar nicht erst in Dein Grundstück gelockt werden. Nur, wenn Waschbären kein Futter im Garten und Grundstück finden, bleiben sie dauerhaft fern.

Des weiteren gilt zu bedenken. Sind Waschbären im Garten, ist der Dachboden, der Keller oder die Vorratskammer des Wohnhauses nicht weit. Waschbären können extrem gut klettern und sind extrem intelligent. Sie finden fast immer ein Schlupfloch ins Haus.

Du kannst mir glauben. Dann geht der Spaß erst richtig los!

Lebendfalle für Waschbären wird von mir präpariert.
Ich bereite eine Lebendfalle mit Nutella vor. Eine Leserin von Outdoorando hatte mich um Hilfe gebeten. Bis heute haben wir 6 Waschbären gefangen.
Präventionsmaßnahmen gegen Waschbären am Teich

1.) Blechmanschetten an Obstbäumen

2.) Fallobst aufsammeln

3.) Mülltonnen mit Riegeln sichern

4.) geschlossene Komposter

5.) kein offenes Tierfutter im Grundstück

Blechmanschette für Bäume

Stehen im Garten Obstbäume, sollten sie unbedingt mittels einer Blechmanschette gesichert werden. So können die Wildtiere nicht hinaufklettern und das Obst stehlen. Diese Abwehrmanschette* kann an den Stämmen von Obstbäumen befestigt werden und ist einfach zu montieren.

Fallobst aufsammeln

Auch Fallobst muss regelmäßig aufgelesen und entsorgt werden. Der süßliche Duft von gärendem Obst lockt die Waschbären nämlich unweigerlich an.

Bei Nüssen verhält es sich übrigens genauso. Diese stehen regelmäßig auf dem Speisezettel des Bären. Deswegen sollten Wal- oder Haselnussbäume auch mit einer Abwehrmanschette versehen werden.

Mülltonnen verriegeln

Gleichermaßen sind unverschlossene Mülltonnen geradezu eine Einladung für Wildtiere aller Art. Sie müssen immer gesichert sein, beispielsweise mit einem Schloss (z. B. Fahrradschloss) oder einem schweren Stein auf dem Deckel.

So haben Waschbären keinen Zugriff auf den Haus- oder Gartenmüll und der Anreiz, ausgerechnet diesen Garten zu plündern, sinkt.

Die eleganteste Lösung ist diese abschließbare Mülltonnenverriegelung* passend für fast alle Modelle. Diese überwindet garantiert kein hungriger Waschbär.

Kompost sichern

Genauso verhält es sich mit dem Kompost: Er ist stets gut gegen Wildtiere zu sichern. Der Geruch von gekochten Speiseresten lockt Waschbären übrigens besonders an.

Um den Kompost unzugänglich zu machen, empfiehlt es sich, diesen mit einer Plane abzudecken oder von vornherein einen geschlossenen Komposter (zum Beispiel in Form einer Kunststoffbox) zu verwenden.

Kein offenes Tierfutter

Hunde- und Katzenfutter gehört niemals frei zugänglich in den Garten! Auch Vogelfutter muss so gesichert werden, dass Waschbären keinen Zugang haben. Ja, Du hast richtig gelesen. Waschbären lieben Vogelfutter!

Meisenknödel sind auch eine beliebte Speise der Kleinbären. Bedenkt man die Kletterkünste, über die dieses Wildtier verfügt, ist die Sicherung von Futter jeglicher Art allerdings kein leichtes Unterfangen.

5-wirksame Mittel, um Waschbären vom Teich zu vertreiben

Es gibt verschiedene Mittel die ungebetenen Gäste dauerhaft zu vertreiben. Geduld und einfallsreichtum sind dabei gefragt. Haben die hungrigen Allesfresser einmal den Teich als Nahrungsquelle entdeckt, muss man härteres Geschütz auffahren.

5 wirksame Mittel um Waschbären vom Teich zu vertreiben

1.) Ultraschallvertreiber am Teich aufstellen

2.) Neemöl im Randbereich des Gartenteiches versprühen

3.) Fertige Vergrämungsmittel gegen Waschbären

4.) Elektrozäune am Gartenteich

5.) Lebendfalle

Ultraschallvertreiber

Eine einfach umzusetzende Maßnahme ist der Einsatz eines sogenannten Ultraschallvertreibers zur Tierabwehr. Vorteil ist, dass auch andere Wildtiere, die einem Gartenbesitzer das Leben zur Hölle machen können (Marder, Dachs, Fuchs, Siebenschläfer und Co.), automatisch fernbleiben.

Der Ultraschall-Vertreiber wird im Garten positioniert und gibt Wellen im Ultraschallbereich ab, welche für den Menschen nicht hörbar sind. Waschbären mögen diese Geräusche nicht. Die Schallwellen attackieren ihr Sehzentrum.

Sie werden dieses Grundstück ab sofort meiden. Sollte man eine großes Grundstück, empfiehlt sich der Einsatz mehrerer Ultraschallvertreiber. Auch die regelmäßige Veränderung der Position der Vergrämer im Garten sorgt dafür, dass Waschbären nicht wiederkehren.

Es sollte darauf geachtet werden, nur Modelle zu kaufen, welche selbstständig die Ultraschallfrequenz wechseln. Ansonsten könnte ein “Gewöhnungseffekt” eintreten.

Ich nutze in meinem Garten den GRUNDIG Ultraschall Solar Tiervertreiber*. Dieser hat das Testurteil Sehr Gut der Stiftung Warentest. Ich selbst bin ebenfalls sehr zufrieden mit dem Gerät.

Neemöl

Da die Kleinbären viel über ihren Geruchssinn arbeiten, um Futter aufzuspüren, ist die Nase des Waschbären recht sensibel. Diese gilt es gezielt zu attackieren.

Mit natürlichem Neemöl, wird man die Plagegeister schnell los. Neemöl wird mit Hilf eines Drucksprühers* verteilt. Der feine Nebel der Neemölmischung sollte dabei großzügig und flächendeckend versprüht werden.

Neemöl wird aus dem Samen des indischen Niembaums gewonnen. Es ist auch gegen Pflanzenschädlinge einsetzbar. Das Neemöl sollte in regelmäßigen Abständen erneuert werden. Gerade nach starken Regenfällen ist es erneut auszubringen. Neemöl ist ein Naturprodukt und ist ungefährlich für Tier und Mensch.

Das Öl sollte immer mit Wasser abgemischt werden, da es ansonsten zu intensiv ist. Bei Amazon gibt es fertige Neemölmischungen*, welche sofort angewandt werden können.

Vergrämungsmittel

Wer keine Lust auf Sprühen hat, kann sogenannte Vergrämungsmittel gegen Waschbären anwenden. Diese werden fertig geliefert und können sofort verstreut werden.

Auch diese müssen in regelmäßigen Abständen erneuert werden, besonders nach starken Regenfällen. Da dieses Produkt etwas teurer ist, rate ich Neemöl anzuwenden.

Geeignet wäre das Vegrämungsmittel* der Firma Neudorf

Elektrisches Teichschutzset

Hat man eine Waschbärenplage im Garten und alle Mittel versagen muss man zu einem elektrischen Teichschutzset greifen. Dieses wehrt zuverlässig die Waschbären ab.

Bei jeder Berührung bekommen die hungrigen Räuber einen nicht tödlichen Stromschlag versetzt. Das ist nicht so angenehm. Solltest Du mal ausversehen einen Weidezaun berührt haben, weißt Du wie sich das anfühlt.

Ich empfehle Dir dafür das VOSS.farming Teich-Set Teichschutz* welches komplett geliefert wird und sofort nach dem Aufbau einsatzbereit ist.

Lebendfalle

Des weiteren ist es gesetzlich erlaubt einen Waschbären mittels Lebendfalle zu fangen, nur das Töten ist strafbar. Bevor man sich eine Lebendfalle anschafft und zur Tat schreitet, ist es günstig sich mit dem zuständigen Förster/Jäger des Reviers zu verständigen.

Dieser wird spätestens dann benötigt, wenn es um das Töten des gefangenen Tieres geht. Auch das ansässige Ordnungsamt steht in solchen Fällen mit Rat und Tat zur Seite.

Wichtig zu wissen ist: Wird die Population eines Waschbärclans gefährdet, erhöht sich die Geburtenrate. Die Jungtiere werden eher Geschlechtsreif und viele neue Waschbärenbabys werden geboren. Im Zweifel bewirkt man eher den gegenteiligen Effekt! Von daher ist vergrämen und vertreiben immer der bessere Weg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Waschbären nehmen ein Bad im Fischteich inkl. Snack

Hilft eine Wildtierkamera gegen Waschbären am Teich?

Einen Fehler, welchen die meisten Garten und Grundstücksbesitzer machen, ist keine Wildtierkamera im Einsatz zu haben.

Es wird viel Geld für Vergrämungsmittel und Technik ausgegeben, doch woher weißt Du, ob die Waschbären wirklich einen großen Bogen um Deinen Teich oder Deinen Garten machen?

Ist der Ultraschallvertreiber wirklich korrekt ausgerichtet? Wirkt das Vergrämungsmittel? Hält der Elektrozaun wirklich die Waschbären ab? Du hoffst, aber wissen kannst Du es nicht.

Die meisten Wildtiere sind nachtaktiv und deshalb nur sehr schwer zu entdecken. Die Wildtierkamera übernimmt diese Aufgabe für dich. Über einen Infrarotsensor wird die Kamera ausgelöst, sobald ein Tier in den Sensorbereich der Kamera tritt.

Ich selbst hatte mehrere Monate gegen Waschbären in meinem Garten gekämpft. Ich konnte schließlich das “Einfallstor” der Waschbären mit Hilfe der Kamera ausmachen und dort umfangreiche Abwehr- und Vergrämungsmaßnahmen anwenden.

In den folgenden Nächten waren keine Waschbären auf den Videos der Kamera. Ich wusste die Maßnahmen waren wirksam. Ohne Kamera ist es ein Glücksspiel.

Alternativ kannst Du dich des nachts auch auf die Lauer im Garten legen …

Wildtierkamera auf dem Dachboden
Meine Wildtierkamera im Einsatz auf dem Dachboden. Auch hier können sich Waschbären einnisten.

Ich selbst nutze die Secacam Wild-Vision Wildkamera Premium*. Diese Kamera ist Testsieger der deutschen Jagdzeitung und hat über 1900! positive Bewertungen bei Amazon. Du wirst erstaunt sein, wer so alles des nachts in Deinem Garten oder Grundstück unterwegs ist. Versprochen.

Gibt es Hausmittel gegen Waschbären am Gartenteich?

Nein, es gibt keine Hausmittel gegen Waschbären am Gartenteich. Gern würde ich an dieser Stelle wertvolle Tipps kundtun, aber es wäre schlichtweg gelogen.

Klassische Hausmittel haben bisher noch keinen einzigen Waschbären von seiner Fressorgie abgehalten – außer man verfügt über einen zuverlässigen Wachhund, der des nachts das Grundstück beschützt.

Waschbären klauen Vogelfutter – Schluß damit! Diese Maßnahmen helfen wirklich.

Wie kann man den Gartenteich gegen Waschbären sichern?

Auf jeden Fall ist der Fischteich mit einem Gitter zu überdecken, so ist er gegen jegliche Fressfeinde geschützt. Handelsübliche Netze halten vielleicht Nachbars Katze ab, aber mit Sicherheit keinen Waschbären.

Stabiles Drahtgeflecht gegen Waschbären

Drahtgeflechte, die punktgeschweißt und doppelt verzinkt sind, geben den Dieben hingegen keine Chance auch nur einen einzigen Fisch zu erbeuten.

Bedenken sollte man, dass die Maschengröße des Gitters klein genug sein sollte, so dass keine Waschbärenpfote hindurch passt.

Gegen Wildtiere aller Art ist man mit einer Maschenweite von etwa 1 cm gut beraten. Man kann eine Holzkonstruktion zur Abwehr von Waschbären bauen: Dafür benötigt man vier Holzlatten. Diese werden so miteinander verbunden, dass sie ein Rechteck ergeben.

Das Rechteck wird nun mit dem Draht bespannt (Die Verwendung eines Tackers ist dabei am Einfachsten). Damit der Waschbär diese Konstruktion nicht verrücken kann, um an die Fische zu kommen, kann man den gebauten Deckel im Boden mithilfe von Heringen verankern.

Das trübt vielleicht die Optik des Teiches, sichert jedoch den Fischbestand. Solch ein Drahtdeckel ist letztlich recht praktisch, da er abnehmbar ist, benötigt man als Besitzer direkten Zugang zum Teich (Reinigung etc.).

Möchte man ganz sicher gehen, bestückt man diese Konstruktion zusätzlich mit Strom. Der Waschbär wird sicherlich schnell erkennen, dass das “Angeln” in diesem Teich eine richtig blöde Idee ist.

Waschbären auf dem Dachboden – 7 Mittel die wirklich helfen!

FAQ

Warum hat der Waschbär eine Zorromaske um die Augen?

Dadurch soll verhindert werden, dass Waschbären durch Reflektionen gestört werden. Waschbären sind nachtaktive Tiere, die auf eine gute Nachtsicht angewiesen sind.

Wieviel Zähne haben Waschbären?

Waschbären haben 40 Zähne in ihrem Gebiss.

Können Waschbären gut springen?

Nein, Waschbären haben kurze Beine und können nicht gut springen.

Waschbär gegen Katze – Wer gewinnt den Kampf ?

*Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

Du würdest meine Arbeit sehr unterstützen, wenn Du diesen Artikel jetzt teilst und einen Kommentar mit Deinen Erfahrungen hinterlässt.

Der Artikel hat Dir gefallen.

Klicke auf 5 Sterne, wenn Dir der Artikel gefallen hat!

Keine Bewertung bisher. Bitte gib eine Bewertung ab. 🙂

As you found this post useful...

Follow us on social media!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.